JSK Feldschiessen 2020

05. September 2020

Heute schossen die Jungschützen das Feldschiessen. Das ist deswegen spannend, weil dort alles Kommandiert wird und es nicht einmal Probeschüsse gibt. Für die ersten sechs Schuss hat man zwar sechs Minuten Zeit (was sehr grosszügig ist), aber für die sechser Serie ganz am Schluss bleibt lediglich eine Minute. Doch für die Jungschützen war selbst das kein Problem und alle schafften den Kranz. Gratulation!

Trotz Zeitdruck völlig entspannt.

Somit war dies dann das letzte Kursdatum in diesem Jahr. Das nächste Mal heisst es dann „Gewehrputzen“. Und zwar noch gründlicher als sonst >:)

Vorausschauend putzte Sebastian sein Gewehr heute schon genauer.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jungschützen 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.