Der Theorieabend

04. März 2020

Vor der ersten JSK Übung müssen die Jungschützen zuerst den obligatorischen Theorieabend besuchen. Dieser ist besonders wichtig, weil dort der korrekte Umgang mit der Waffe und sämtliche Sicherheitsvorschriften vermittelt werden. Der Ersatzprojektor war zwar etwas Käse, aber die Leiter umso deutlicher. Denn auch wenn dieses Jahr keine neue Mitglieder zu uns gestossen sind, kann es nicht schaden, die Sicherheitshinweise nochmals frisch im Kopf zu haben.

Das klingt jetzt sehr ernst und streng, aber natürlich blieb auch wie immer etwas Zeit für lustiges. Ausserdem wurden die Bestandteile eines Gewehrs repetiert und wie man es auseinandernimmt und wieder zusammensetzt. Sogar Süssigkeiten gab es. Im Ganzen war es ein sehr informativer und lehrreicher Abend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jungschützen 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.